SKC Fölschnitz Damen- SKC BW Damen 1

Am Samstag war Derbytag. Wie immer hat so ein Derby seinen eigenen
Gesetze und der Kopf und die mentale Stärke spielen eine große Rolle.
Unsere Damen konnten in der Startpaarung dank Petra Bayer einen
Mannschaftspunkt gegen Gertrud Haberstumpf verbuchen.
Leider hatte Jutta Gäßlein keinen guten Tag und musste sich Birgit Roth
geschlagen geben.
Sandra Rehm und Barbara Stockert gingen mit einem Rückstand von 17 Holz
in die Bahn. Die ersten beiden Sätze verliefen noch ausgeglichen und die
Partie blieb weiterhin spannend. Im dritten Satz konnte Barbara gegen
die eingewechselte Eva Kuth den letztendlich entscheidenden Vorsprung
herausspielen.
Am Ende gewannen unsere Damen mit 5:1 Mannschaftspunkten und 1926:1864
Holz. Entscheidend war die bessere Leistung im Abräumen.
Noch liegen unsere Damen mit den punktgleichen Verfolgerinnen vom SKC
Speichersdorf und SKC Gallier-Condor an der Tabellenspitze.

Saisonstart der 2. Frauenmannschaft

Bereits gestern wurde die neue Kegelsaison durch unsere 2. Frauenmannschaft eröffnet.

Nachdem Ilse Schneider und Christiane Müller mit 353 und 378 Holz bereits in der Startpaarung mit 156 Holz in Führungen gehen konnten, ließen Janett Müller und Anja Eichner mit 344 und 316 Holz nichts mehr anbrennen und verteidigten die Führung bis zum Schluss.

Somit erreichte die 2. Frauenmannschaft ihren ersten Saisonerfolg mit 1391 zu 1322 Holz und einen perfekten Saisonstart.

Herzlichen Glückwunsch!